Georg Fülberth

Aktuelle Krise des Kapitalismus

Die unten mit freundlichem Einverständnis des Autors angebotenen Audio-Mitschnitte stammen von einer Veranstaltung des mit der GWG nicht verbundenen "Marxistischen Forums Lippe" vom 16.11.11 in der Detmolder Stadthalle.

Fülberth versucht in diesem Vortrag eine Einführung in Karl Marx' Hauptwerk "Das Kapital. Zur Kritik der politischen Ökonomie" mit seiner Analyse der aktuellen Krise zu verbinden, die nach seiner Einschätzung keine Euro-Krise ist, sondern eine Krise des kapitalistischen Systems, das – und da unterscheidet er sich von Marx deutlich –  durchaus noch 500 Jahre lang existieren könne, bevor es im günstigsten Fall durch eine "Assoziation freier Individuen" ersetzt werde.

Der Vortrag ist ausschließlich zur besseren technischen Handhabung in vier Teile aufgeteilt worden.


Copyright (1989 -2011): Georg-Weerth-Gesellschaft e.V., Detmold -  E-Mail: gwg_dt[at]me.com